Alle Beiträge von Ingrid Huber

Nicht-krank-sein und gesund-sein… ist das dasselbe?

Vor kurzem erwähnte eine Bekannte von mir, dass es schon erstaunlich sei, wieviel Aufmerksamkeit das Thema Gesundheit im letzten Jahr bekommen hätte. Ich musste kurz überlegen, ob ich ihr zustimmen wollte. Nachdem ich mich mittlerweile schon seit Jahrzehnten beruflich mit Gesundheitsprophylaxe beschäftige, war mir dann eine Differenzierung wichtig:

ich habe den Eindruck, dass wir uns als Gesellschaft im letzten Jahr sehr mit „Krankheitsvermeidung“ beschäftigt haben. Und im Falle einer Pandemie ist das sicher richtig und dringend zu tun.
Nur, Gesundheitsförderung ist das noch nicht. Nicht-krank-sein und gesund-sein… ist das dasselbe? weiterlesen

„Weit bleiben wenn’s eng wird…“ Impulse für Kommunikation in der Krise

Der langanhaltende Ausnahmezustand beansprucht unsere Geduld, unsere Nerven und unsere Emotionen. Mehr und mehr fällt mir auf, dass eine einfache Bemerkung über die pandemiebedingte Situation zu einer förmlichen Explosion beim Gegenüber führen kann.
Die Menschen scheinen mehr und mehr gespalten in ihren Ansichten, Wünschen und Ängsten. Es ist nicht leicht, weich zu bleiben, wenn wir mit harten Worten konfrontiert werden. Es ist nicht selbstverständlich, weit in Geist und Herz zu bleiben, wenn doch die Lage eine wirklich enge ist.

Hier möchte ich vier Impulse geben, wie wir immer wieder ruhigeren Boden in einer aufgeheizten Stimmung finden können. „Weit bleiben wenn’s eng wird…“ Impulse für Kommunikation in der Krise weiterlesen

Ein gesundes, neues Jahr im Dialog mit dem Körper!

Im letzten Jahr wurde viel über die Gefahren, krank zu werden, berichtet. Aber wie ist es mit dem Gesund-Sein? Was macht uns gesund? Es gibt natürlich allgemeingültige Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems wie gesunde Nahrung, Bewegung, ausreichend Schlaf und frische Luft.
Jedoch, unser Organismus ist keine Maschine, in die man Vitamin C und Gemüse einwirft und die Garantie für ein starkes Immunsystem herausbekommt. Ein gesundes, neues Jahr im Dialog mit dem Körper! weiterlesen

Infoworkshop Diplomlehrgang Integrative Körperarbeit

Am Mo, den 01. Februar 21 findet ein ONLINE-Infoworkshop per ZOOM statt. Anmeldungen dazu unter isso@shiatsu.at
Weitere Infoworkshops vor Ort, in denen es auch Anleitung zu ersten praktischen Erfahrungen gibt, finden am Do, den 08.04. und Mo, den 03.05.21 statt.
Hier können Sie die Methode Integrative Körperarbeit kennenlernen und sich über den Lehrgang informieren. Der Lehrgangsbeginn wurde aufgrund der Corona-Situation auf 28. Mai 2021 verschoben. Herzlich willkommen!

Gerne stehe ich auch für telefonische Auskünfte oder die Vereinbarung von einer Kennenlern-Behandlung zur Verfügung: 0699 / 11 44 57 53

Embody your Health and your Being!

Ein Online-Kurs zum Immunsystem mit Körpererfahrung, Bewegung & Bewusstsein.

Start am Di, den 21.4.2020

Unser Immunsystem hat nach dem Gehirn und der Leber die drittgrößte Anzahl an Zellen von allen Organen des Körpers. Besonders an ihm ist, dass es unseren ganzen Organismus durchzieht – es befindet sich an den Oberflächen, in den Flüssigkeiten und Organen im Inneren des Körpers, in den Tiefen des Knochenmarks… Die Zellen wirken als Hüter und Hüterinnen unserer inneren Körperlandschaft.

* In diesen 4 Online-Einheiten erfährst du, wo sich die Zellen deines Immunsystems befinden, welche Aufgabe sie haben und wie sie in ihrer Funktion eng mit dem Nerven- und Hormonsystem verbunden sind.

* Du wirst in angeleiteten Körperreisen mit Zellen, Blut und Organen Kontakt aufnehmen.
* Durch Atmung, Bewegung und Tanz regen wir den Fluss von Lymphe und Lebensenergie im Organismus an.
* Du wirst erfahren, wie kräftigend und inspirierend es sich anfühlt, den eigenen Körper mit der Präsenz deines Bewusstseins zu füllen!

Das Immunsystem ist verantwortlich für die Verkörperung unseres „Selbst“ und die Unterscheidung von „Anderen/m“. In der Gruppe werden wir uns dazu austauschen, wie wir die psychischen, sozialen und spirituellen Aspekte des Immunsystems persönlich erleben.

Die Termine erstrecken sich über 2 Wochen, mit Zeit zum Ausprobieren und Üben dazwischen:
Di, 21. April
Do, 23. April
Di, 28. April
Di, 5. Mai
jeweils 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Wünschenswert wäre eine Teilnahme an allen 4 Terminen. Einzelne Einheiten sind aber auch möglich.

Leitung: Ingrid Huber, MSc

Anmeldung unter kontakt@ingrid-huber.at
Nach der Anmeldung bekommst du den Link zum ZOOM-Meeting und alle weiteren Informationen.

Beitrag: Sliding Scale von 15,- bis 28,- Euro pro Einheit.

Körperarbeit, Coaching und Beratung derzeit Online

* Körperorientierte Beratung und Coachings:

Vermisst Du Körperarbeit, möchtest Du über deine individuelle Wahrnehmung der Krisensituation sprechen, sehnst du dich nach Erdung und Klarheit?

Körperarbeit mit Berührung ist momentan leider nicht möglich.
Aber es gibt trotz allem die Möglichkeit, Themen, die dich gerade beschäftigen, über’s Telefon sehr körperorientiert zu behandeln. Ich nehme auch über die Entfernung wahr, welche Stellen an deinem Körper relevant in Bezug auf dein Thema sind und leite dich zu Selbstwahrnehmung und -berührung an.

* Energetische Fernbehandlung und spirituelles Coaching:

Vor allem sehr feinfühlige Menschen spüren die jetzige Situation als besondere Herausforderung.
Um seelisch-geistige Aspekte von Gesundheit, Krankheit und anderen Lebensthemen zu beleuchten, biete ich Einzelsitzungen mit Heilarbeit aus indigenen Kulturen an. Diese Arbeit kann sehr gut und wirksam auch über die Entfernung oder mit Skype/ZOOM durchgeführt werden. Du kannst diese Arbeit in Anspruch nehmen, wenn Du die jetzige Zeit für tiefgehende Seelenreisen und Neu-Ausrichtung nützen möchtest.

Kontaktaufnahme unter: 0699 /11 44 57 53 oder kontakt@ingrid-huber.at

Von Herzen Singen_Online

An allen Montagen im April bis einschließlich 11. Mai findet um 19 Uhr ein Online_Singen mit mir über die Plattform ZOOM statt.

Nach einer Begrüßung gibt es eine kurze Einheit des Aufwärmens mit Bewegung, Atmen und Tönen. Dann singen wir Lieder, die ich anleite und mit der Gitarre begleite. Währenddessen können wir uns leider nicht alle hören. Aber du hörst mich und singst mit mir in deinem Wohnzimmer!

Wenn du dabei sein willst, sende mir ein Mail an kontakt@ingrid-huber.at mit deiner Anmeldung. Dann bekommst du von mir den Link für das ZOOM-Meeting.
Beitrag: freiwillige Spende*